Image
Image

Die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb ist ein geplantes Tram-Train-System mit 205 km Neu- und Ausbaustrecken. Für die Umsetzung befindet sich die Geschäftsstelle des Zweckverbands mit Sitz in Mössingen im Aufbau. Dort ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle zu besetzen als:

Verkehrsplaner (w/m/d)
Schwerpunkt Angebotsplanung

Ihr Projekt:

Für die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb sollen 137 km bestehende Eisenbahnstrecke in der Region Neckar-Alb elektrifiziert und partiell zweigleisig ausgebaut werden sowie 45 km neu gebaut oder reaktiviert werden. Das Projekt wird dadurch ein deutlich verbessertes Angebot für die ganze Region Neckar-Alb schaffen. Durch den Bau eines derart umfangreichen Netzes ergeben sich für Sie zahlreiche spannende Aufgaben als Verkehrsplaner!

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Angebotsplanung
  • Erstellung von Fahrplankonzepten als Grundlage für fahrplanbasierte Infrastrukturplanung, Standardisierte  Bewertungen, Betriebsprogrammstudien und Fahrzeugplanung
  • Koordination der Fahrplanplanung und Angebotsabstimmung mit den Aufgabenträgern des SPNV und des straßengebundenen ÖPNV
  • Erarbeitung von Konzepten zur Verknüfpfung der RSB mit anderen Verkehrsträgern
  • Planerische Bewertung von Infrastruktur-, Fahrplan- und Betriebsvarianten aus wirtschaftlicher, verkehrlicher und betrieblicher Sicht

Ihr Profil:

  • Sie haben Spaß an der kreativen und lösungsorientierten Planung von Fahrplänen
  • Die notwendige Fachkenntnis bringen Sie aus einem Studium mit Bezug zum Verkehrswesen oder durch entsprechende langjährige Berufserfahrung im Bereich Planung von Schienenverkehren mit
  • Mit einer analytischen und selbständigen Arbeitsweise freuen Sie sich über täglich wechselnde Herausfoderungen
  • Komplexe Systeme und die gleichzeitige Betrachtung von Infrastruktur und Betrieb sind Ihnen nicht fremd
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen in der Arbeit mit Ingenierbüros, Aufgabenträgern oder Verkehrsunternehmen; Kenntnisse in Planungssoftwares sind von Vorteil


Sie erwarten spannende, abwechslungsreiche Aufgaben mit hohen Gestaltungsspielräumen bei der Planung und Umsetzung der Regional-Stadtbahn. Dazu bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung bis Entgeltgruppe TVöD
E 13 bzw. entsprechender Besoldungsgruppe bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.10.2019 unter Angabe Ihres frühest möglichen Eintrittstermins in unserem Bewerberportal. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Garreis, Leiter Angebotsplanung unter info@regional-stadtbahn.de oder unter 07473/950914.

Image
Zurück Online-Bewerbung